Eckpunkte

Ein vierseitiges Prisma hat 8 Ecken. Die Beschriftung der Eckpunkte erfolgt mit Großbuchstaben und gegen den Uhrzeigersinn. azubiworld

Die Eckpunkte des vierseitigen Prismas

Zwar haben wir in unserer Abbildung ein gerades vierseitiges Prisma abgebildet, diese Information gilt allerdings auch für ein schiefes vierseitiges Prisma.

Die Kanten des vierseitigen Prismas treffen einander in den Ecken.

Ein vierseitiges Prisma hat also 8 Eckpunkte.

Die Beschriftung der Eckpunkte erfolgt mit Großbuchstaben und gegen den Uhrzeigersinn.

Man beginnt dazu mit der Beschriftung an der Grundfläche (meist links vorne) mit dem Buchstaben A und beschriftet gegen den Uhrzeigersinn die Grundfläche mit den Buchstaben B, C und D fertig.

Dasselbe macht man mit der Deckfläche, wobei der Eckpunkt A' über dem Eckpunkt A liegt, der Eckpunkt B' über dem Eckpunkt B, der Eckpunkt C' über dem Eckpunkt C und der Eckpunkt D' über dem Eckpunkt D liegt.

Die Eckpunkte des vierseitigen Prismas:

Ein vierseitiges Prisma hat 8 Ecken
Die Beschriftung der Eckpunkte erfolgt mit Großbuchstaben und gegen den Uhrzeigersinn.

Kommentar verfassen