Ecken und Kanten eines Zylinders

Ein Zylinder hat keine Ecken und 2 Kanten. azubiworld

Ecken und Kanten eines Zylinders

Definitionen:

Unter einer Ecke (mathematisch korrekt: Eckpunkt) versteht man einen Punkt, der die Ecke einer geometrischen Fläche / eines geometrischen Körpers bildet.

Eine Kante ist eine Linie, die entsteht, dort, wo zwei Flächen eines geometrischen Körpers aneinanderstoßen.

Ecken:

Ein Zylinder hat keine Ecken.

Kanten:

Zwei kreisförmige, gleich lange Kanten entstehen dort, wo die Mantelfläche mit der Grundfläche und mit der Deckfläche aneinandertreffen.

Ecken und Kanten eines Zylinders:

Ein Zylinder hat keine Ecken und 2 Kanten.

Kommentar verfassen